Lehrinhalte sichtbar und haltbar machen, mit dem Digital Graphic Event Recording – eine Kundenmeinung

Digital Graphic Event Recording: IT-Schulung bei HKL Ingenieurgesellschaft mbH

Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit unterstützen, anstatt sie auszubremsen - das war das Ziel der Einführung einer neuen Software zur Verwaltung projektbezogener e-Mails und Dateien bei der HKL Ingenieurgesellschaft mbH. Doch eine Software ist nur so gut wie derjenige, der sie bedient. Also wurde durch die Newforma GmbH eine Anwenderschulung für alle Mitarbeiter durchgeführt.

Martin Deutschmann, Geschäftsführer der HKL Ingenieurgesellschaft mbH, wollte sicherstellen, dass die erlernten Inhalte haltbar bleiben. Sowohl Mitarbeiter, die nicht bei der IT-Schulung dabei sein konnten, als auch alle anderen Mitarbeiter sollten die Möglichkeit erhalten, sich auch nach dem Schulungstag schnell über die Nutzung der Software informieren zu können.

Aus diesem Grund entschied er sich für das Digital Graphic Event Recording der Visual Selling GbR. Der Vorteil der digitalen Version gegenüber herkömmlichem Graphic Recording ist, dass das Ergebnis sofort digital verfügbar ist und jederzeit für verschiedene Anwendungszwecke genutzt werden kann.

Im Interview berichtete Martin Deutschmann über seine Eindrücke während der Zusammenarbeit mit Visual Selling. Was hat ihn besonders fasziniert und weshalb entschied er sich für uns?

Was halten Sie von dem Digital Graphic Event Recording bei einer IT-Schulung? Sehen Sie bei sich selbst einen Anwendungsfall für Visual Selling? Dann schreiben Sie uns im Kommentar oder kontaktieren Sie uns.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Holen Sie sich gleich das Visual Selling® Starterkit, inkl. Visual Selling® Magazin (2x/Jahr), Visual Selling® Zitate-Kalender, Visual Selling® Discovery Punch Poster, …
Ja, das möchte ich haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.